News

Nov 19, 2017
Kategorie: Geoinformationen
Erstellt von: falcius

Auf der Where2B Konferenz 2017 am 14. Dezember in Bonn werde ich einen Vortrag zum Thema "Open Government Data lizenzkonform in Projekten einsetzen" halten.

Wohnen in Speyer

Für Studenten, die nicht auf dem Campus wohnen mögen, gibt es gute Möglichkeiten, in der Stadt eine möblierte Unterkunft zu finden. Die Uni hält dazu auch eine Onlinedatenbank der privaten Angebote vor. Man tut jedoch gut daran, sich schnell zu kümmern, die guten Angebote sind natürlich auch schnell belegt. Nicht alle Wohnungen haben eine Waschmaschine. Dies ist aber nicht so dramatisch, da es im Wohnheim Gemeinschaftswaschmaschinen und -trockner gibt, die man grundsätzlich auch als Externer mit Münzen (2 x 50 Cent) füttern und mitbenutzen kann.

Vorherige Seite: Das Wohnheimzimmer | Nächste Seite: Versorgungslage auf dem Campus