News

Nov 19, 2017
Kategorie: Geoinformationen
Erstellt von: falcius

Auf der Where2B Konferenz 2017 am 14. Dezember in Bonn werde ich einen Vortrag zum Thema "Open Government Data lizenzkonform in Projekten einsetzen" halten.

Mücken und Stechfliegen

 Im Sommersemester gibt es ab Mitte Mai Mücken und Stechiegen. Diese gedeihen gut und zahlreich in den Rheinauen. Halten sich diese Insekten auf dem Campus noch in Grenzen, so werdet ihr sie auf Freiluftveranstaltungen außerhalb des Campus in mehr oder weniger groÿer Zahl antreen. Die durch diese Tierchen verursachten Stiche haben es in sich und haben bei einigen Personen zu ungeahnten Schwellungen geführt. Mückenspray (Autan) und Fenistil Gel sollten daher bei ersten Anzeichen von Mücken bereit liegen und eingesetzt werden. Eine gute persönliche Abwehrstrategie ist es auch, sich in der Nähe von Personen aufzuhalten, die von den Blutsaugern besonders gern gemocht werden.

Vorherige Seite: Aufbaustudium | Nächste Seite: Veranstaltungen